News

Ausschreibung Berner Filmpreis 2016

Medienmitteilung vom 1. April 2016

Die Berner Filmförderung hat die Ausschreibung für den Berner Filmpreis 2016 veröffentlicht.
Zum Visionierungswettbewerb zugelassen sind alle professionell hergestellten längeren und kürzeren Berner Kino- und Festivalfilme, die im Zeitraum vom 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2016 uraufgeführt werden. Bewerbungsfrist ist Freitag, 1. Juli 2016.

Die diesjährige Filmpreis-Jury wird von Urs Schnell  (Regisseur und Produzent DokLab GmbH) präsidiert, weitere Mitglieder sind  Hannes Gut (Aargauer Kuratorium), Stefanie Klemm (Drehbuchautorin und Regisseurin, bluebox film), Francine Lusser (Produzentin Tipi'mages Productions), Judith Hofstetter (Lichtspiel/Kinemathek Bern).

Auch dieses Jahr wird die Jury wieder eine Sélection zusammenstellen. Diese wird im Rahmen des Berner Filmpreis Festivals gezeigt, das vom 20. Oktober bis 30. Oktober 2016 in verschiedenen Kinos im ganzen Kanton Bern stattfinden wird. Die GewinnerInnen des Berner Filmpreises werden zum Abschluss des Festivals am Sonntag 30. Oktober bekanntgegeben.

Die öffentliche Preisverleihung wird am Dienstag 15. November 2016 stattfinden, zusammen mit der Verleihung der Berner Musikpreise 2016.

Weitere Informationen: www.bernerfilmfoerderung.ch

Kontakt

Progr, Zentrum für Kulturproduktion,
Atelier 263
Waisenhausplatz 30
3011 Bern
info@bernerfilmpreisfestival.ch

 

Login

Suche

Newsletter

Immer informiert...

 

Berner Filmfoerderung

Lotteriefonds