Kurzfilme 2015

Bonne Poire

von Jasmin Gordon
Kurzfilm, CH 2015, 10 Min, Französisch, Dialekt / d

Bonne Poire

 

von Jasmin Gordon
Kurzfilm, CH 2015, 10 Min, Französisch, Dialekt / d

Nina ist damit konfrontiert, dass ihre Mutter den Verstand verliert. Trotz hoher Arbeitsbelastung und geografischer Distanz, die sie trennen, versucht Nina aufopfernd, geduldig und aufmerksam zu sein. Aber das ist nicht einfach. Vor allem, als Nina zufälligerweise herausfindet, dass ihr Vater wahrscheinlich gar nicht ihr Vater ist. Wie soll sie die Wahrheit herausfinden, wenn die einzige Person, die die Wahrheit kennt, nicht mehr bei vollem Verstand ist? Wie soll ein Geheimnis gelüftet werden, das vergessen geht?

Cast & Crew
Regie: Jasmin Gordon
Buch: Julien Bouissoux

Cast: Sonja Riesen, Véronique Mermoud

Kamera: Simon Huber
Ausstattung: Doris Baumgartner
Kostüme: Linda Harper
Musik: Mary Wood
Ton: Balthasar Jucker

Produktion: bluebox film / Stefanie Klemm
Schnitt: Jasmin Gordon, David Fonjallaz

Jasmin Gordon
Biographie:
Geboren 1978, Schweizerin, aufgewachsen in den USA. Master in Dokumentarfilm an der Universität Stanford. Unterdessen lebt sie in Bern und arbeitet als Regisseurin. «Bonne poire» ist ihr erster Kurzspielfilm.

Filmografie
(in Arbeit) Beloved Things of Mine
2015 Bonne Poire
2009 Le Passeport
2006 Monsieur Borges et Moi
2005 Paris 1951

 

Kontakt

Progr, Zentrum für Kulturproduktion,
Atelier 263
Waisenhausplatz 30
3011 Bern
info@bernerfilmpreisfestival.ch

 

Login

Suche

Newsletter

Immer informiert...

 

Berner Filmfoerderung

Lotteriefonds