Dokumentarfilme 2015

Mitten ins Land

von Norbert Wiedmer, Enrique Ros
Dokumentarfilm, CH 2015, 90 Min, Dialekt, Deutsch

Mitten ins Land

 

von Norbert Wiedmer, Enrique Ros
Dokumentarfilm, CH 2015, 90 Min, Dialekt, Deutsch

Pedro Lenz führt uns auf eine Reise mitten ins Land, dem gefühlten Mittelpunkt der Schweiz: In die Stadt Olten. Im Wirtshaus “Flügelrad”, im ersten Stock mit Blick auf die Geleise, wohnt der Schweizer Schriftsteller. Mit ihm entdecken wir Menschen aus seiner Umgebung, unbekannte Orte und unerwartete Verknüpfungen. Im Zusammenspiel mit den vorgefundenen, dramaturgisch verdichteten Alltagsgeschichten und den lebendigen Texten des Mundartkünstlers und Wortjongleurs entsteht ein ungewöhnliches, reizvolles Bild unseres Landes, welches mitten ins Herz trifft.

Cast & Crew
Buch und Regie: Norbert Wiedmer, Enrique Ros
Production: Biograph Film, Schweizer Radio und Fernsehen 

Producer: Norbert Wiedmer 

Executive Producer: Norbert Wiedmer
Cinematography: Norbert Wiedmer 

Editing: Katharina Bhend 

Location Sound Mix: Balthasar Jucker, Olivier JeanRichard, Peter Von Siebenthal 

Sound Editing: Balthasar Jucker 

Sound Design: Balthasar Jucker 

Rerecording Sound Mix: Peter Von Siebenthal 

Music: Christian Brantschen
Cast: Pedro Lenz, Yolanda Biefer, Dolores Linggi, Volkan Inler, Jeannine Kiefer, Cédric Wermuth, Sondermülldeponie Kölliken und Marcel Hotz

Norbert Wiedmer
Biografie:
Geboren 1953 in Bern, Schweiz. 1974-75 Arbeit als Lehrer. 1975-80 Studium in Paris und München. Abschluss an der HFF (Hochschule für Fernsehen und Film) München. 1980-82 Wissenschaftlicher Assistent an der HFF, Abteilung Dokumentarfilm. Seit 1982 unabhängiger Filmschaffender, Kameramann, Cutter und Dozent. 2000 Schweizer Filmpreis, Bester Dokumentarfilm «Schlagen und Abtun».

Filmografie

2015 Mitten ins Land (mit Pedro Lenz)
2011 El encuentro – Ein Film für Bandoneon und Cello
2010 Meisterträume – Eine Berner Fussballgeschichte
2009 sounds and silence – unterwegs mit Manfred Eicher
2005 Blau
2004 Bruno Ganz – Schauspieler – Stationen einer Karriere
2002 Behind Me
2001 Juntos – Un retour en Argentine
1999 Schlagen und Abtun
1996 besser und besser
1994 Aufbruch
1994 Ein Frosch, der Kuss, zwei Könige
1987 Alpenglühn
1985 Das Märchen vom Zigarrenkönig
1983 Faustpfand
1982 Wunden und Narben
1981 Die Konsumkathedrale
1980 Weihnachtssafari
1979 Fünf Minuten Ende der Welt


Enrique Ros
Biografie:
Geboren 1955 in Bern, Schweiz. Schweizerische und spanische Staatsbürgerschaft. Akademische Ausbildung in der Schweiz, Zaragoza und Paris. Doktorat Univerisität Bern. Dozent an verschiedenen Institutionen. 2005-06 Kurse an der ECAM (Escuela de cinematografia y del audiovisual de Madrid) und am Nic-Instituto (Instituto del cine de Madrid).
 
Filmografie
2015 Mitten ins Land (mit Pedro Lenz)
2011 El encuentro – Ein Film für Bandoneon und Cello
2010 Meisterträume – Eine Berner Fussballgeschichte
2007 La Mallorquina – Homenaje en cinco actos

 

Kontakt

Progr, Zentrum für Kulturproduktion,
Atelier 263
Waisenhausplatz 30
3011 Bern
info@bernerfilmpreisfestival.ch

 

Login

Suche

Newsletter

Immer informiert...

 

Berner Filmfoerderung

Lotteriefonds