Dokumentarfilme 2015

Al Quds – The Workshop

von Raff Fluri
Dokumentarfilm, CH 2015, 102 Min, Arabisch / d (Moutier: Arabisch / f)

Al quds  - The workshop

 

von Raff Fluri
Dokumentarfilm, CH 2015, 102 Min, Arabisch / d (Moutier: Arabisch / f)

In den 1980er-Jahren wurden in Palästina praktisch alle Kinos geschlossen. Erst knapp 30 Jahre später wurden einige dieser Kinos wieder belebt. Im Jahr 2012 konnte der Schweizer Filmvorführer Raff Fluri in Palästina einen Kurs in 35mm-Vorführtechnik geben. Zu einer Zeit, in der die meisten Kinos in der Schweiz bereits digitalisiert waren und die klassischen Filmprojektoren aus den Vorführkabinen verschwunden sind. Da innerhalb kurzer Zeit möglichst viel Wissen vermittelt werden musste, nahm er eine kleine Kamera mit, damit die Teilnehmer das Kursgeschehen festhalten und später nachsehen konnten. Am letzten Kurstag machten sich die FilmvorführerInnen spontan auf eine pannenreiche Reise durchs Westjordanland nach Jenin, um sich im dortigen Kino bereits etwas auf die Digitale Ära vorzubereiten.

Doch bei diesem Projekt ging es um mehr als nur um die Vermittlung von Wissen: Einige der Teilnehmer waren zum ersten Mal in der Heiligen Stadt, und so kam es, dass die Kamera auch in der Freizeit stets mit dabei war...

Cast & Crew
Regie: Raff Fluri
Kamera: Raff Fluri, Nader Elewy, Ashraf Dowani, Sayel Jarrar, Rima Issa
Stills: Ashraf Dowani
Tonaufnahmen: Bluebox Studios, Burgdorf
Erzähler: Greg Kunz
Postproduktion: Raff Fluri
Übersetzung: Eli Klamroth, Ramzi Hazboun, Greg Kunz
Untertitel: Raff Fluri

Raff Fluri
Biografie:
Der gebürtige Berner wohnt und arbeitet seit seiner Gymnasialzeit in Burgdorf. Nach absolviertem Betriebswirtschaftsstudium an der Uni Bern übernahm er die operative Leitung der Burgdorfer Kinos, betreute diverse Film- und Musikopenairs und ist für die schweizweite Ausbildung für FilmvorführerInnen im Auftrag der ProCinema / FOCAL verantwortlich. Als Filmschaffender versucht er, eine Brücke zwischen Filmproduktion und -auswertung zu schaffen und engagiert sich in unterschiedlichen Projekten.
Zur Zeit arbeitet er an der Fertigstellung und Restaurierung des Stummfilms „Das Kalte Herz“ von Karl Ulrich Schnabel, mit Franz Schnyder.

Filmografie
2015 Al Quds – The Workshop
2014 Vor Burgdorf danach
2014 Lyoba – Am Thunersee – Walzer us de Rosezyt
2013 Eine Nacht in Dürrenmatts Tunnel
2012 Preservation of Digital Audiovisual Media
2012 10x unbedingt
2006-2014 Burgdorf damals – eine Trilogie
2009 We Are The People
2008 Maya
2008 Wallenstein
2007 Beneath
2007 Sich selbst
2007 Vivat, Crescat, Floreat
2006 Das Karussell

 

Kontakt

Progr, Zentrum für Kulturproduktion,
Atelier 263
Waisenhausplatz 30
3011 Bern
info@bernerfilmpreisfestival.ch

 

Login

Suche

Newsletter

Immer informiert...

 

Berner Filmfoerderung

Lotteriefonds